TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Presseberichte

Außerdem Veranstaltung über das DRK

 

NEUENRADE Die CDU Senioren Union Neuenrade hat in der zweiten Jahreshälfte einiges vor. Bereits ausverkauft ist eine Fahrt zur Freilichtbühne Herdringen am 13. August. Die Mitfahrer treffen sich um 14.30 Uhr am Rathaus Neuenrade und bilden Fahrgemeinschaften.

Am 1. September, ab 15 Uhr, informieren sich die Senioren über die Arbeit des DRK in Neuenrade. Dr. Rafaela Wingen, Vorsitzende des Neuenrader DRK, wird einen Überblick über die Arbeit geben. Maria Brockhagen Leiterin der DRK-Begegnungsstätte, wird über die Arbeit in der Einrichtung informieren. Dort findet die Veranstaltung auch statt. Über den prognostizierten demografischen Wandel, seine Auswirkungen und mögliche Konflikte aufgrund der zunehmenden Generationenunterschiede berichtet am 6. Oktober, ab 15 Uhr im Hotel Kaisergarten, Thomas Winkler, „Diversity-Manager“ eines Plettenberger Unternehmens. Requisiten zur Veranschaulichung der physischen Gefühlswelt der älteren Generation, werden jüngeren Menschen angelegt. Stichworte dazu: Zitterhandschuh oder Alterssimulationsanzug.

Dieser Abend ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Senioren Union, der Frauen Union und der Jungen Union.

Interessierte sind zu beiden Veranstaltungen – am 1. September und am 6. Oktober – eingeladen.

{jd_file file==17}

Am Mittwoch, d. 23. Juli 2014 besuchten Waltraud Schulte, Jana Rickert, Ruth Sange und Irmhild Hartstein die Tierauffangstation an der Gildestraße in Werdohl. Dort wurden die Frauen schon vom Vorsitzenden Uwe Loske und einigen Aktiven des Tierschutzvereins Werdohl-Neuenrade e.V. erwartet. Im Gepäck eine stattliche Futterspende, bestehend aus etlichen Packungen Nass- und Trockenfutter für Katzenkinder, denn momentan muss sich hauptsächlich um die allerkleinsten Samtpfoten gekümmert werden.

Weiterlesen ...

Wenn die 1. Vorsitzende Waltraud Schulte die Mitglieder der Frauen Union zum Eisessen einlädt, wissen alle Bescheid: es ist Halbzeit und es kann Urlaub gemacht werden. Die Eisdiele in der Zweiten Straße ist zum traditionellen Treffpunkt geworden und diese süße wie erfrischende Pause von den vielen Aktivitäten sei allen wohl gegönnt, denn in den vergangenen 6 Monaten sind schon sehr viele Spendenbesuche in die unterschiedlichsten Einrichtungen unternommen worden. 
Das gemütliche Beisammensein nahmen Waltraud Schulte und ihre Vertretung Jana Rickert zum Anlass, im Namen der gesamten Frauen Union der neu gewählten 1. stellvertretenden Bürgermeisterin, Brigitte Reinken-Stork, ganz herzlich zu diesem Amt zu gratulieren. Nach der Sommerpause gehen die Aktivitäten der FU  weiter, schließlich soll der Trödeltopf bis zum Gertrüdchen 2015 komplett geleert werden.

Die CDU Frauen Union wünscht allen eine schöne Sommerzeit.

Konstituierende Ratssitzung / Antonius Wiesemann vereidigt / Weniger Ausschüsse

Reichlich zu tun gab es gestern bei der konstituierenden Ratssitzung: Bürgermeister Antonius Wiesemann wurde vereidigt, die Ratsmitglieder wählten Brigitte Reinken- Stork (CDU) zur ersten stellvertretende Bürgermeisterin und Josef Hochstein (CDU) zum zweiten stellvertretenden Bürgermeister. Die Ortsvorsteher wurden ebenfalls gewählt, Ludger Stracke wird es in Küntrop, Josef Hochstein in Affeln, Andreas Wiesemann in Altenaffeln und Jochen Sasse ist der neue Mann in Blintrop.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok