TOP

 

CDU Neuenrade - Mit vollem Einsatz...

CDU Neuenrade

Presseberichte

Neuenrade hat Vielen viel zu bieten - so auch bei der Betreuung der kleinsten Bürger. Insgesamt gibt's fünf Krabbelgruppen für die Kinder im Alter von einem halben bis zu zwei Jahren.

In einem Flyer weisen die CDU-Frauen nun auf die Einrichtung, deren Leiterinnen und die Öffnungszeiten hin. Gestern präsentierten Waltraud Schulte und Lisa Hanke die bunten Verzeichnisse, die die Künstlerin Irmhild Hartstein illustriert hat, im Familienzentrum Am Semberg. Ab sofort liegen die „kleinen Kunstwerke" bei der Stadtverwaltung, dem Kinderarzt, den Kindergärten und in den Apotheken aus. • mc - Foto WR

Ausgabe von Lebensmitteln startet morgen Nachmittag am Kirchenpfad - Kinderschuhe für Werdohler Tafel

Werdohl. Über zehn Gutscheine für Kinderschuhe können sich morgen Besucher der Werdohler Tafel freuen.
Überreicht wurde die Spende gestern von der Frauen Union Neuenrade. Vorsitzende Waltraud Schulte: „Wir freuen uns, wenn wir Kinder unterstützen können." Bei Ulrike Schiller (Werdohler Tafel) bedankte sie sich für die engagierte Arbeit des Teams. Die Spende stammt aus dem Erlös, den die Frauen Union bei Gertrüdchen erzielt hat.

Zu Gast waren gestern Nachmittag neben Waltraud Schulte deren Stellvertreterin Gisela Uhlig, Renate Drangmeister, Ruth Sänge und Doris Edelmann.
Bei der Tafelausgabe finden sich zum Monatsende immer zwischen 125 und 150 bedürftige Menschen ein. In dieser Zahl nicht mitgerechnet sind die jeweiligen Familienangehörigen, die bei der Verteilung der Lebensmittel mit berücksichtigt werden. Am morgigen Donnerstag, 28. Oktober, beginnt der Einlass am Kirchpfad , wie immer ab 14.30 Uhr und zwar für die Personen mit den Ausweisnummern 80-159, ab 14.45 Uhr die Nummern 160-239, ab 15.15 Uhr Nummern 240-319, ab 15.45Uhr 320-400 und ab 16.15 Uhr Nummern 1-79.
Eventuelle Geldspenden können an die Kreiskirchenkasse Konto-Nr. 562, Sparkasse Lüdenscheid, BLZ 4580005, Stichwort: Tafelausgabe Werdohl überwiesen werden. alf

Überfüllt war unsere erste Informationsveranstaltung zum Thema Dichtigkeitsprüfung. Daher bietet die CDU zwei weitere Versammlungen an.

Die Neuenrader Bürger können sich in Affeln am 3. November bei Willeke-Wortmann
und am 18. November im Hotel Kaisergarten, jeweils um 19:00 Uhr über den gesamten Themenkomplex ausführlich informieren.
Auch an diesen Terminen werden sowohl Bauamtsleiter Marcus Henninger als auch Gregor Pakosch von den Stadtwerken zur Verfügung stehen.

Dass Blut Leben rettet, ist allgemein bekannt. „Die Bitte des Deutschen Roten Kreuzes nach mehr Blutspendern ist bei uns angekommen. Wir wollen das gerne unterstützen", so eine Information des CDU-Vorsitzenden Torsten Schneider. Mitglieder des Vorstandes und der Fraktion haben sich daher vorgenommen, dem Aufruf des DRK zu folgen und an der Blutspendenaktion am 19. bzw. 20. Oktober teilzunehmen. Die Mitglieder aus den Ortsteilen Affeln, Altenaffeln und Blintrop wollen den Termin am 25. Oktober im Affelner Pfarrheim wahrnehmen.

SV 8.10. Augenarzt Dr. Dietmar Schnober führt CDU Senioren durch falsche Realitäten

NEUENRADE • Der Werdohler Facharzt für Augenheilkunde Dr. Dietmar Schnober hielt am Mittwoch im Kaisergarten bei den CDU Senioren einen Vortrag über optische Täuschungen.
„Sobald das Auge etwas sieht, interpretiert das Gehirn sofort die gelieferte Information, wobei dann optische Täuschungen entstehen können", erklärte Schnober, denn: „Wir sehen nicht mit den Augen, sondern mit dem Gehirn", verdeutlichte der Facharzt. So war auch zu erklären, dass bei der Vorlage eines Demonstrations-Bildes die 35 Zuhörer zunächst lediglich schwarze und weiße Flecken auf dem Papier sahen. Erst bei längerer Betrachtung verwandelte sich das anfängliche Durcheinander zu einer Kuh. Doch Dr. Schnober hatte noch weitere Beispiele zur Hand, unter anderem ging der Referent auch auf die Besonderheiten der 3-D-Bilder ein. • sr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok